Blutdrucksenkende Nahrungsmittel


Neben Medikamenten die den Blutdruck senken sollen, können sie auch selbst etwas für ihre Gesundheit tun.

Nahrungsumstellung


Durch eine Nahrungumstellung können sie selbst zu einer Senkung ihres Blutdrucks beitragen, denn manche Nahrungsmittel senken den Blutdruck, während andere ihn erhöhen.

Vollkornprodukte

Schon beim Frühstück können sie Weißbrot durch Vollkornbrot ersetzen. Auch Müsli ist eine gute Alternative zu Produkten aus Weißmehl, jedoch sollte es ´nicht zu viel Zucker enthalten.

Bluthochdruck messen beim Arzt

Bluthochdruck messen beim Arzt

Auf Fett- & Salzgehalt achten

Achten sie darauf nicht sehr fettige Nahrung wie z.B Pommes zu sich zu nehmen und gehen sie sparsam mit Kochsalz um, da sich dieses negativ auf den Blutdruck auswirkt. Allgemein gilt bei Nahrungsmittel auf den Fett- und Salzgehalt zu achten, so sollten sie mageres Geflügel oder Wild bei Wurst und Fleisch vorziehen und versuchen auch bei Käse fettärmere Sorten zu essen.

Kontaktiere mich – Erzähl mir deine Geschichte Falls ich deine Frage nicht beantworten konnte, etwas falsch ist, oder wenn man mir was schreiben oder fragen möchte Marius Renz

Frische Nahrungsmittel und pflanzliche Öle

Vermeiden sie Fertigprodukte, Essen aus der Konserve und Tütensuppe und verwenden sie stattdessen frisches Obst und Gemüse. Auch Butter oder sonstige tierische Fette sollten sie vermeiden und lieber pflanzlich Fette wie z.B Olivenöl, Sonnenblumenöl oder als Butterersatz Margarine verwenden.

Früchte- oder Kräutertee sowie natriumarmes Mineralwasser sind besser für den Blutdruck als Kaffee oder schwarzer Tee.

Suchen sie einen Arzt auf

Wenn sie unter Bluthochdruck leiden oder das Gefühl haben es stimmt damit etwas nicht sollten sie jedoch auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Gute Besserung !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.