Motivation bei Schlafstörungen – Tipps und Tricks!

Bei vielen Patienten treten in folge einer chronischen Schlafstörung depressive Verstimmungen auf. Die Krankheit ist zu einem nicht mehr tragbaren Laster geworden. Gerade in solchen Situationen ist es ratsam sich mit einigen Motivation-Sprüchen zu rüsten. Sie sind besonders bei einer primären Insomnie (Schlafstörung die mit einer Angst vor dem Schlaf einhergeht) wirkungsvoll. Wenn sie mal wieder ein schlaflose Stunde im Bett verbracht haben, können Sie sich eine sehr mächtige Regel vor Augen führen:

Kontaktiere mich – Erzähl mir deine Geschichte Falls ich deine Frage nicht beantworten konnte, etwas falsch ist, oder wenn man mir was schreiben oder fragen möchte Marius Renz

„Nicht die Krankheit bestimmt mein Leben, sondern ich bestimme über die Krankheit“

Wer zuversichtlich und motiviert den nächsten Tag herbeisehnt schläft besser!
Motivation kann der Schlüssel aus der Depression sein!

Viele Betroffene bekommen irgendwann das Gefühl, Sie können nur noch das Leisten, was die Schlafstörung ihnen übrig lässt. Doch dem ist nicht so, und war es auch noch nie. Stellen Sie sich vor was für ein mächtiges Organ die Psyche bereitstellt. Einem schizophreniekranken Mann war es möglich, durch das wechseln seiner Persönlichkeit die Augenfarbe zu verändern. Falls Sie jetzt denken, das ist normal, liegen Sie richtig. Bei vielen Meschen kann vor schwierigen Situationen und Entscheidungen eine verstärkte Pigmetierung der Iris beobachtet werden. Doch es kommt noch unglaubwürdiger: Dieser Mann hat es nicht nur geschafft seine Augenfarbe zu beeinflussen, sondern auch seine Gesundheit. Die eine Persönlichkeit war an Diabetes erkrankt und musste sich mehrmals täglich eine Insulin-Spritze injizieren, die andere Persönlichkeit war kerngesund und strotzte nur so vor Lebenfreude.  Nun stellen Sie sich vor wie stark der menschliche Geist in die eigene Körperchemie eingreifen kann. Wie eng Körper und Geist zusammenhängen! Nur Sie selbst bestimmen über ihr Leben. Wenn Sie mal wieder unter einer depressiven Verstimmung leiden, kann ich aus eigener Erfahrung heraus ein Buch empfehlen: Das Prinzip des geistigen Erfolgs: Der Schlüssel zum Power-Programm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.