Die 3 Faktoren des schnellen erfolgreichen Abnehmens!

Die 3 Faktoren des schnellen erfolgreichen Abnehmens

Die 3 Faktoren des schnellen erfolgreichen Abnehmens

1. Man muss sich satt fühlen, sodass der Körper seinen Kalorienverbrauch nicht senkt. (steigert den Fettstoffwechsel)

2. Man muss Muskeln trainieren die schon da sind! Kalorienverbrauch wird sofort erhöht (erhöht den realen Verbrauch!)

3. Man muss die Muskeln reizen! Anabole Hormone werden gebildet (Dadurch baut man Potenzial auf und reduziert den Jojo-effekt auf das mögliche Minimum)

Wenn die Menschen doch wüssten wie einfach es ist erfolgreich Abzunehmen und sein Gewicht zu halten: Welch tiefe depression doch ausbrechen würde. Das Abnehmen ist schon zu einem regelrechten Hobby geworden. Abnehmen, die interessanteste Nebensache der Welt. Eine Lebensaufgabe vieler Erwachsener, die an nichts anderes mehr denken als Essen und Abnehmen.

Kontaktiere mich – Erzähl mir deine Geschichte Falls ich deine Frage nicht beantworten konnte, etwas falsch ist, oder wenn man mir was schreiben oder fragen möchte Marius Renz

Abnehmratgeber werden gerne konsumiert, immer auf der Suche nach der geheimen Formel. Der Diät-Lifestyle Markt boomt wie nie zuvor. Immer raffiniertere Abnehmgadgets werden Angeboten wie beispielsweise Abnehmgürtel und Fitness-Uhr. Doof wer schon schlank ist, und bei diesem Trend nicht mitmachen kann. Dabei ist es so einfach sein Gewicht zu reduzieren. In Wirklichkeit gibt es nur 3 Parameter die über langanhaltenden Gewichtsverlust oder Jo-Jo-Effekt entscheiden.

Abnehmfaktoren genau erklärt!

Abnehmfaktoren genau erklärt!

Hier nochmal die Erfolgsfaktoren genau erklärt:

Erfolgsfaktor 1.
Man muss sich mit wenigen Kalorien satt fühlen.Der Grund:
Wenn man sich satt fühlt,  wird der kalorienverbrauch des Körpers hoch gehalten. Sobald man hungert, schaltet der Körper auf Notstand. Es werden dann statt 2500 nur noch 1500 kcal verbraucht.
Eieweiße und Ballaststoffe erfüllen genau dieses Kriterium. Sie machen lange satt und besitzen wenige Kalorien.

Erfolgsfaktor 2.
Man muss Muskeln trainieren die schon da sind. Die größten und Kräftigsten Muskeln befinden sich an den Beinen. Das ist bei jedem Menschen gleich. Gefolgt von der Bauch und Rücken Muskulatur. Schlusslicht bildet die Armmuskulatur. Für schnelle erfolge loht es sich die Beinmuskulatur zu trainieren. Die richtigen Muskeln müssen trainiert werden!

Erfolgsfaktor 3:
Man muss die Muskeln reizen. Wer nur die ersten 2 Parameter befolgt, wird sich immer mit dem Jo-Jo-effekt herumplagen. Der Jo-Jo-effekt tritt bei jeder Diät auf, wichtig ist nur, ihn auf ein Minimum zu senken. Zum erfolgreichen Abnehmen ist dieser Parameter entscheidend, danach wird man nie wieder vom Übergewicht geplagt sein. Man muss seine Muskeln bis zur Erschöpfung trainieren.
Warum? Erst wenn eine neue Reizschwelle überwunden ist, produziert der Körper anabole Hormone. Dann werden die zugeführten Kalorien nicht mehr im Fettdepot, sondern in den Muskeln eingelagert. Die Muskelmasse am Ende jeder Diät, entscheidet ob es zum Jojo-effekt kommt oder nicht.

Weiterlesen:

Gerichte ohne Kohlenhydrate
Low Carb Diäten sind auf dem Vormarsch, und es stimmt, mit Low Carb kann man schnell abnehmen. Die 10 besten Gerichte ohne Kohlenhydrate!

Almased schmeckt eklig – Geschmack verbessern!
Schon mal versucht mit Almased abzunehmen? Schmeckt komisch oder? Hier ein paar Tipps wie man den Geschmack von Almased selber verfeinern kann.

2 Gedanken zu „Die 3 Faktoren des schnellen erfolgreichen Abnehmens!

  1. Pingback: Die Suppendiät - Mit Suppen erfolgreich abnehmen - Marius Renz

  2. Miodrag "Mili" Perovic

    Hallo Marius

    Bin per Zufall auf Dein youtube-Kanal gestossen vor ca. 5 Wochen. Schmunzelnd hatte ich deine cartoon-artistische Videos angeschaut und bin jetzt meiner stark übergewichtigen Mutter am helfen, abzunehmen.

    Bei einem Video ging es um die verbotenen Lebensmittel, um den Stoffwechsel zusätzlich anzuregen. Unter anderem erwähntest Du per Audio und Skizze wie Zucker und Weissmehl sonst noch so genannt werden in der Lebensmittelmafiaindustrie. Nun habe ich zum 3 Mal alle lebensmittelrelevanten Videos vor- und rückwärts geschaut….und ich finde dieses „Scheiss“-Video nicht mehr.-))
    (Bräuchte nun eines zum Stressabbau)

    Du hattest noch einen Part, sofern ich mich richtig erinnere, wo du beschreibst, wie über die Fertigprodukte dann einfach der Industriezucker (unter anderem Namen aufgeführt) darübergesetzt wird.

    Es muss von Dir sein, da es in deinem Stil mit Skizze erklärt wurde. Ich weiss, dass ich Stoffwechsel anregen/ ankurbeln eingegeben hatte, und das besagte Video dann als Vorschlag nach nem vorgängig angeschauten, rechts in der Leiste aufgeführt wurde.

    Bitte sende mir doch den zuständigen Link, falls Du noch weisst welches ich meine, da ich es eines der besten zu diesem Thema fand. Hätte genug Leute nur schon in meiner Familie, welche sich das zu Herzen nehmen müssen….

    Besten Dank und gesunde Grüsse aus Zürich
    Mili

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.