Schneller Muskelaufbau – Das richtige Muskeltraining!

Von einem schnellen Muskelaufbau träumt fast jeder! Doch nicht jeder hat Zeit und Geld für ein Fitnessstudio. Man kann Muskeln auch schnell zu Hause mit dem richtigen Muskeltraining aufbauen.

Krafttraining – Die Enzyklopädie: 381 Übungen und 116 Trainingsprogramme für optimalen Muskelaufbau, maximale Kraftsteigerung und Fettabbau

Für einen schnellen Muskelaufbau braucht man nicht unbedingt Fitnessgeräte. Es reicht schon leichte Übungen mit dem eigenen Körpergewicht zu machen. Wichtig dabei: Man sollte sie nur richtig durchführen. Nach dem Training sollte man auf eine ausgewogene Ernährung achten. Dem Muskeln ist auch mindestens eine eintägige Trainingspause zu gönnen, denn durch diese zwei Faktoren bauen sich ihre erst Muskeln auf.

Kontaktiere mich – Erzähl mir deine Geschichte Falls ich deine Frage nicht beantworten konnte, etwas falsch ist, oder wenn man mir was schreiben oder fragen möchte Marius Renz

Die beste Ernährung brauchen sie nicht vor den Übungen, sondern nach den ÜbungenDazu

schneller Muskelaufbau, wie man seinen Muskelaufbau mit der richtigen Sauerstoffzufuhr beschleunigen kann

Sauerstoffzufuhr der Muskeln

gehört auf jedenfall proteinreiche Nahrungen, wie beispielsweise Mich oder Eier. Was sie während und nach dem Training nicht tun sollten ist Rauchen, denn das verschlechtert die Sauerstoffzufuhr der Muskeln.

Ist das Fitnessstudio sinnvoll oder gehts auch ohne?

Die Kosten für ein Fitnessstudio können im Jahr mehrere hundert Euro betragen. Das ist viel Geld, damit lässt sich auch getrost das eigene kleine Fitnessstudio für zu Hause einrichten.

Auf Amazon kann man bereits Hanteln für einen kleinen zweistelligen Betrag erwerben. (Hanteln nur! 20 – 30€)  Es geht auch ohne Gewichte – denn das beste Gewicht ist immer noch der eigene Körper.

Die besten Übungen für Zu hause;

Zu den wohl bekanntesten Übungen gehören die Liegestützen. Bei dieser Übung lassen sich sehr viele Variationen einbauen um beispielsweise die Intensität zu steigern.

Beispielsweise:

  • enge Liegestützen
  • weite Liegestützen
  • Liegestützen mit Klatscher

Hoch im Kurs sind auch die Situps. Die Muskeln des Rumpfes erstrecken sich über die ganze Wirbelsäule. Das Training der Bauchmuskulatur trägt auch zu einer aufrechten Körperhaltung bei.

 

Jammerfall Bizeps. Es ist nahezu unmöglich den Bizeps ohne weitere Hilfsmittel zu Trainieren. Zumindest eine Klimmzügestange (auch Türreck genannt siehe Amazon) wäre erforderlich. Wer es jedoch nicht schafft sein Körpergewicht mit den armen anzuheben, der sollte eventuell in Erwegung ziehen, sich Kurzhanteln anzuschaffen.

 

Wichtig für den schnellen Muskelaufbau sind 3 Faktoren;

  1. Es muss immer wieder aufs neue ein Trainingsreiz gesetzt werden. Sprich – Trainieren bis erste Erschöpfungserscheinungen auftreten.
  2. Es muss regelmäßig erfolgen mit ausreichen Pausen. Alle 2-3 Tage sollte ein neuer Reiz gesetzt werden. Wenn man sich wieder fitter fühlt kann wieder aufs neue lostrainiert werden. Aber Vorsicht: Übertraining ist kontraproduktiv!
  3. Muskelaufbau benötigt viele Kalorien. Manche Bodybuilder nehmen in der Aufbauphase 5000 Kalorien und mehr zu sich. Wer durch kein regelmäßiges Training zu wenig Wachstumshormone freisetzt, setzt eher Körperfett, als Muskelmasse an.
    Und das wollen wir ja nicht – lasst das Training beginnen!

    Krafttraining – Die Enzyklopädie: 381 Übungen und 116 Trainingsprogramme für optimalen Muskelaufbau, maximale Kraftsteigerung und Fettabbau

Weiterlesen:

Dir fehlt die Willenskraft beim Abnehmen?
Wenn man sich selbst mal wieder vorwirft, es hätte an der Willenskraft beim Abnehmen gelegen.

Power Work-Outs für geile Beine!
Schöne sexy straffe Beine, das richtige Training machts möglich!

Schnell Abnehmen durch Diäten: Lüge!
Kann man mit Diäten wirklich abnehmen? Es ist sinnvoller sich mit Sport zu beschäftigen, als mit einer Diät oder anderen Ernährungsform!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.